Donnerstag, 23. Juli 2015

Eine wunderbare Neuigkeit!

Kettwig für den Tierschutz hat nun auch ein Chiplesegerät!

Bei Bedarf im Raum Kettwig - Fundtiere - nehmt bitte einfach Kontakt über das Kontaktformular aus - noch schneller geht es natürlich über Facebook.

Bitte habt Verständnis dafür, das wir dieses Gerät nicht verleihen, sondern im Bedarfsfall einer von uns mit dem Gerät zur Fundstelle kommt.

Vielleicht können wir so dazu beitragen, das Fundtiere schneller wieder nach Hause kommen - oder im traurigen Fall die Besitzer von toten Fundtieren gefunden werden können.

Den ersten Test hat der Scanner schon bestanden :-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen